Close

Aktuelles

Revisionsverfahren vor dem BVerwG erfolgreich

Im März 2017 haben POHLE und KLATT Rechtsanwälte für eine sächsische Kommune das Revisionsverfahren eines viele Jahre dauernden Gerichtsverfahrens erfolgreich abgeschlossen. Streitig waren zuletzt nur noch Zinsforderungen, die aber aufg…

29. März 2017

weiterlesen »

Handwerker wird nicht fertig

Häufiges Problem gerade für private Auftraggeber ist, dass ein beauftragter Handwerker mit seiner Leistung nicht beginnt oder diese nach Unterbrechung nicht fortführt. Der Bauherr/Auftraggeber wird immer wieder vertröstet. Wenn im Vertr…

27. März 2017

weiterlesen »

Demnächst neues Bauvertragsrecht!

Mit Beginn des nächsten Jahres werden die Regelungen des privaten Baurechts völlig verändert gelten. Auch wenn wir in der Praxis häufig erleben, dass Streitigkeiten bereits wegen grundlegender rechtlicher Missverständnisse entstehen, …

22. März 2017

weiterlesen »

Kein Vorschuss bei Mängeln?

Der Bundesgerichtshof hat am 19. Januar Klarheit geschaffen: Bis zur Erklärung der Abnahme durch den Bauherren begründen Mängel grundsätzlich (noch) keine Gewährleistungsansprüche. Es ist damit insbesondere ausgeschlossen ein Anspruch…

20. März 2017

weiterlesen »

Abrechnung von Stundenlohnarbeiten

Immer wieder ergibt sich Streit um Stundenlohnarbeiten. Wenn nicht schon gestritten wird, ob überhaupt Bauleistungen nach Stunden abgerechnet werden dürfen, wird die Prüffähigkeit der Rechnung von Auftraggebern in Frage gestellt. Der Bu…

7. Februar 2017

weiterlesen »