Close

Beamtenrecht

Ein Schwerpunkt der anwaltlichen Beratung von Pohle und Klatt Rechtsanwälte liegt in dem Bereich des Beamtenrechts. Hilfe benötigen Beamte bei Fragestellungen, die ihren beamtenrechtlichen Status betreffen. Dazu gehört z.B. der Anspruch auf Beamtung, Abordnung, Versetzung oder Entlassung des Beamten. Wir überprüfen Stellenbesetzungsverfahren und Beförderungsentscheidungen und führen, um die Rechte von Beamten zu wahren, beamtenrechtliche Konkurrentenklagen durch.

Beratungsbedarf besteht ebenfalls bei der Verhängung von Disziplinarmaßnahmen und der Einleitung eines Disziplinarverfahrens. Schon der Vorwurf eines Dienstvergehens kann die Karriere eines Beamten erheblich beeinträchtigen. Pohle und Klatt Rechtsanwälte begleiten den Beamten in einem Disziplinarverfahren sowohl bezogen auf die Disziplinarmaßnahme als auch hinsichtlich begleitender Maßnahmen wie z.B. der vorläufigen Suspendierung und Einbehaltung von Dienstbezügen. Sollte sich herausstellen, dass ein Disziplinarverfahren zu Unrecht durchgeführt wurde, ist es erforderlich, für den Beamten Schadensersatz- bzw. Amtshaftungsansprüche gegen seinen Dienstherrn geltend zu machen.

Pohle und Klatt Rechtsanwälte betreuen ebenfalls Soldaten und Richter bei deren berufsrechtlichen Belangen.

Für Rechtsberatung zum Beamtenrecht nehmen Sie jetzt Kontakt auf »